Erfolgreicher Saisonabschluss im Museumshof Kammern

0
341

Es gibt Momente, da wird der Museumshof in Kammern beinahe zu klein. Und dies geschieht dann, wenn OSR Dir. Alois Gamsjäger zu einem seiner beliebten Vorträge lädt.

Mit großem Interesse lauschten die vielen Besucher seinem Lichtbildvortrag „Menschen, an die wir uns erinnern“ am Sonntag den 29.10.2023.

Der Vortrag warf einen Blick auf das Wirken der Menschen in Kammern in den letzten fünfzig bis siebzig Jahren, an welche man sich noch erinnern kann. Das geistliche wie auch weltliche Leben wurde anhand von bekannten Gesichtern in vielen Bildern dargestellt.  Aber auch namentlich wurden diese Personen erwähnt. So konnte ein außerordentlich guter Bezug zum Publikum hergestellt werden. Ob es sich um kirchliche Vertreter, das Gemeindeleben,  Vereine oder Betriebe handelte, jeder in der Zuschauermenge erkannte viele  „Kammerer“ oder Familienangehörige wieder.

Durch die vorgetragen humorvollen Texte von Judith Gamsjäger über und von den Bewohnern aus Kammern kam auch Erheiterndes und Fröhliches nicht zu kurz.

Die Präsentation war ein wertvolles Gedenken an Menschen, die größtenteils nicht mehr unter uns weilen und deren Bilder und Geschichten uns immer noch ein Lächeln auf die Gesichter zaubern.

Zum Abschluss des kurzweiligen Vortrages bedankte sich der Verein „Freunde des Museumshofes Kammern“ bei Alois und Judith Gamsjäger für ihr Engagement und überreichte ein kleines Dankeschön.

Regen Zuspruch fand das im Anschluss statt findende Brötchen- und Mehlspeisenbüffet. Bei einem guten Glaserl Wein wurde noch gerne über vergangene Zeiten geplaudert.

Alles in allem war es ein krönender Abschluss der Museumssaison 2023.

Fotocredit: Franz Sattler