Liesingtaler Advent

Im stimmungsvollen Ambiente des Museumshofs fand am 13.12.2023 ein besonderes Ereignis statt, das die Herzen der Besucherinnen und Besucher erwärmte: der Liesingtaler Advent. Die Musikschüler der Musikschule Mautern/Liesingtal und St. Peter Freienstein spielten die Hauptrolle in diesem festlichen Abend. Mit ihren großartigen musikalischen Darbietungen schufen sie eine Atmosphäre voller Wärme und Freude.

Die Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker waren beeindruckend und zeigten das Ergebnis harter Arbeit und Hingabe. Es war ein Abend, der nicht nur die Ohren, sondern auch die Herzen berührte. Der Applaus und die begeisterten Reaktionen des Publikums waren ein klares Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die Talente dieser jungen Künstler.

Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die ihre Kinder in ihrer musikalischen Ausbildung unterstützen und ermöglichen. Ohne ihre Hingabe und Förderung wäre ein solcher Abend nicht möglich gewesen. Ihr Engagement trägt wesentlich zur kulturellen Bereicherung der Gemeinschaft bei.

Ebenso verdienen die Musiklehrerinnen und Musiklehrer einen großen Dank. Ihr unermüdlicher Einsatz und ihre Leidenschaft für die Musik sind der Schlüssel zum Erfolg ihrer Schüler. Sie sind nicht nur Lehrer, sondern auch Mentoren, die den Weg für zukünftige Generationen von Musikern ebnen.

Der Liesingtaler Advent im Museumshof war mehr als nur ein Konzert; es war eine Demonstration der Kraft der Gemeinschaft, der Musik und des Zusammenhalts. Ein unvergesslicher Abend, der zeigt, wie Musik Menschen verbinden und Herzen erwärmen kann.

Vorheriger Artikel