Adventmarkt

0
532

Mit der „Einstimmung in den Advent“ und den „11. Kammerner Advent“ startet Kammern in die Adventzeit.

Bei einer schönen winterlichen Stimmung fand am Samstag dem 2. Dezember am Marktplatz in Kammern die feierliche Einstimmung in den Advent statt. Für die musikalische und gesangliche Umrahmung sorgten die Bläsergruppe des Musikvereines und die Kinder der Volksschule, welche auch einige Gedichte vortrugen. Die Segnung der Adventkränze nahm Herr Pfarrer Mag. Egon Homann vor. Der Elternverein bot selbstgebackene Kekse zum Verkauf an und von Seite der Marktgemeinde wurden alle Mitwirkenden und Gäste auf einen Kinderpunsch und auf ein Kletzenbrot eingeladen.

Am Sonntag den 3. Dezember wurde im Museumshof der 11. Adventmarkt durchgeführt. An 17 Verkaufsständen, wo ausschließlich Vereine und Personen aus der Marktgemeinde Kammern ihre Geschenksartikel und Süssigkeiten zum Kauf anboten, herrschte unter den vielen Besucherinnen und Besuchern eine große Nachfrage. Hier zeigte sich auch, wie fleißig und kreativ sehr viele Personen in Kammern sind. Für eine vorweihnachtliche Stimmung sorgten hier die Bläsergruppe des Musikvereines, der Kammerner Kinderchor und die Familienmusik Pollinger.

Foto/Text: Bgm. Karl Dobnigg